Neufunde Nr.11, 8.5. 2004

Tongrube im Sinemurium von Herford/Diebrock


Blick von einer riesigen neuaufgeschütteten Halde auf weite Teile der Grube


Blick von der Halde auf einen anderen Teil der Grube


Viel Gestein, leider nur sehr wenige Fossilien..


Blick auf die neue Halde von unten


Frisch aufgesammelte kleine Knollen aus dem oberen Grubenbereich


Neben einem kaputten Daumen erbrachte das "Knacken" der Knollen diese größtenteils nur noch als Abdrücke überlieferten Ammoniten